Herzlich Willkommen auf der Seite des 

Verband Christlicher Pfadfinder/innen
Bad Wimpfen

Stamm Blauer Turm


Unser Hygienekonzept


Termine


Aktuellster Beitrag

Friedenslicht 2020

 

Dieses Jahr dürfen wir in Bad Wimpfen das 20-jährige Jubiläum zur Abholung des Friedenslichts aus Bethlehem feiern. Dazu wären wir gerne nach Stuttgart gefahren, um es dort in Empfang zu nehmen, dieses Jahr ist jedoch alles anders.
Das Friedenslicht, oder auch Symbol des Friedens, das dieses Jahr unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ steht, wird auf Initiative des Österreichischen Rundfunks (ORF) jedes Jahr durch ein anderes "Friedenslicht-Kind" in Bethlehem entzündet. Von dort reist es per Flugzeug nach Wien, um von dort wiederum nach Deutschland gebracht zu werden. 

Auf Grund der anhaltenden Pandemie wird das Friedenslicht dieses Jahr nicht in einem Gottesdienst verteilt, sondern zunächst von uns am 3. Advent auf einem Park&Ride-Parkplatz entgegengenommen. Im Anschluss kann das Friedenslicht am Mittwoch, den 16.12.2020 ab 16 Uhr bis maximal 19 Uhr in der evangelischen Stadtkirche in Bad Wimpfen abgeholt werden. Die Ausgabe erfolgt nach und nach an Einzelpersonen (Gruppenansammlungen sind zu vermeiden), im genannten Zeitraum wird mind. eine betreuende Person der Pfadfinder des VCP Bad Wimpfen vor Ort sein, um die Ausgabe steuern zu können.

Leider entfällt an dieser Stelle der Friedenslichtgottesdienst sowie die anschließende Waldweihnacht der Pfadfinder.

Zum Abholen des Friedenslichts in der ev. Stadtkirche sind folgende Dinge mitzubringen: Alltagsmaske bzw. Mundschutz; ein geeignetes Behältnis mit Kerze für den Transport des Friedenslichts sowie etwas Verständnis, dass es auf Grund der Hygienebestimmungen zu kurzen Wartezeiten kommen kann. Je nach Andrang muss ggf. vor der Kirche gewartet werden, sodass die allgemein geltende Abstandsregelung eingehalten werden kann.

Wir freuen uns über Ihren Besuch in der Stadtkirche sowie das Teilen des Friedenslichts bei Ihnen zu Hause. Möge es uns allen eine schöne Weihnachtszeit sowie ein schnelles Ende der Pandemie bescheren.

Gut Pfad!